FM - CAFM - Cloud

Tel: 0421 - 844 81 350
Email: info@C-3-C.de

Die agilen Köpfe der C3C GmbH
Kompetenz, Erfahrung, Wissen....

Helmut Cordes (Anwendungsentwickler, Geschäftsführer), ist bei der
C3C GmbH verantwortlich, für den Bereich Vertrieb und Produktmanagement.
Herr Cordes verfügt über 18 Jahre Erfahrung im Vertrieb/ Entwicklung von CAFM.- u. MMS Systemen. Er war bei namhaften Unternehmen, unterschiedlicher Größe beschäftigt und am Wachstum und Umstrukturierung einiger dieser Unternehmen maßgeblich beteiligt. Helmut Cordes kommt ursprünglich aus der klassischen Software - Entwicklung und hatte vor 5 Jahren erstmalig Kontakt mit agilen Entwicklungsmethoden und den damit verbundenen Technologien. 

Jan Boltz, (Buchautor, Consultant und Microsoft Certified Trainer, MCT) verfügt über 18-Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung von Portallösungen und stellt die Kompetenz für das Hosting, den damit verbundenen Datenschutz sowie alle Infrastrukturleistungen, inkl. Dev Ops, in Europas modernsten Hochsicherheits - Rechenzentrum. Für Großkunden wird er die on prem Installationen planen, durchführen und betreuen. Seine Eigenschaft, als Microsoft Certified Trainer, versetzt die C3C GmbH in die Lage, nicht nur Lösungen zu entwickeln und zu verkaufen, sondern auch zielgerichtete Schulungen auf unseren Entwicklungstechnologien anzubieten, damit Kunden in die Lage versetzt werden, das von uns gelieferte System, nach belieben und eigenen Vorstellungen weiter zu entwickeln.


Daniel Wessels
,
(Softwarearchitekt, Microsoft MVP Most Valuable Professionell; "Höchstgeschätzter Experte") ist verantwortlich für den Bereich Softwarearchitektur und Big DATA, welche im CAFM-Umfeld, auch in Hinblick auf IoT und Großkunden eine zunehmend wichtigere Rolle spielt. Zu den Meilensteinen seiner über 20 Jährigen Erfahrung im Portalgeschäft, gehörte die Planung und Umstellung von Europas größter SharePoint-Farm. Darüber hinaus betreut und verantwortet Herr Wessels die Neuentwicklung der ersten, vollständig cloudbasierten Medizintechniklösung, für die Gesundheitswirtschaft. Weitere Protallösungen für die Gesundheitswirtschaft, für die Bereiche, Dokumentenmanagement, Zentralsterilisation, OP-Kommunikation, Zuweiserportale sind bereits angefragt und in der Entwicklungsplanung.